icon_denken

Denkstrategien und Kommunikation
(nicht nur) für Manager

Themenschwerpunkt Denkstrategien

 

 

Workshops/Seminare:

arrow_blue Gehirngerechte Arbeitsgestaltung D1

„Ein Workshop für alle, die sich interessieren, wie ihre grauen Zellen arbeiten.“
Inhalte:
  • Netzwerk im Kopf – unser Gehirn
  • Modell der Informationsverarbeitung
    • Wahrnehmung
    • Merkfähigkeit
    • Erinnerungsvermögen
  • Kein Denken ohne Emotionen
  • Gehirn-gerechte Arbeits-/Lernbedingungen

 

Ziel:

Effizienter Gehirngebrauch.

Zeitaufwand für Sie: ein halber Tag

arrow_blue Mind Managing - Karten im Kopf D2

Inhalte:
  • Neurobiologie des vernetzten Denkens
  • Assoziationsübungen zur Demonstration der Individualität
  • Grundlagen des Mind Map
    • Wie?
    • Wofür?
    • Warum?
    • Praktische Entwicklung im Plenum
  • Einführung des Mindmanagers am Computer
  • Vorgehensweise und Methodik am Mindmanager
  • Praxisbeispiel

 

Ziel:

Gelungenes Projektmanagement durch vernetztes Denken

Zeitaufwand für Sie: ein Tag


arrow_blue Merktechniken für Beruf und Alltag D3

„Optimieren Sie Ihr Gedächtnis“
Inhalte:
  • Bewährte Assoziationssysteme für Zahlen, Namen, Bilder und Reihenfolgen
  • Verknüpfen durch:
    • Visualisierung
    • Geschichten
    • Orte
    • Kennwörter
    • Schlüsselwörter
    • Codes/Mastercodes
    • etc.

 

Ziel:

Merkfähigkeit steigern – Lernen fördern.

Zeitaufwand für Sie: ein Tag


arrow_blue Effiziente Kommunikation - Grundlagen K1

Inhalte:
  • Wie Kommunikation fehlschlagen kann.
  • Arten der Kommunikation
  • Die Anatomie einer Nachricht
  • Übungsbeispiel-1 „Was ich mit meiner Botschaft vermitteln möchte!“
  • Vielschichtiges Hören
  • Übungsbeispiel-2 „Was ich aus deiner Botschaft heraushören kann!“
  • Grundregeln effektiver Kommunikation
  • Übungsbeispiel-3 "Paraphrasieren“

 

Ziel:

Optimierung der innerbetrieblichen und zwischenmenschlichen Kommunikationskultur


Zeitaufwand für Sie: ein Tag


arrow_blue Effiziente Kommunikation - Vertiefer K2

Inhalte:
  • Innerbetriebliche Kommunikationsstrukturen (Theorie + Übung)
  • Übungsbeispiel: Textanalyse
  • Kommunikationspsychologisches Modell
  • Die beiden Kardinalfragen der Kommunikation
  • Das innere und äußere Team (Theorie + Übung)
  • Regeln des aktiven Zuhörens (Theorie + Übung)
  • 11 Todsünden der Kommunikation
  • Miteinander reden, aktiv zuhören
  • Übung: „Der kontrollierte Dialog“
  • Die vier „Verständlichmacher“


Zeitaufwand für Sie: ein Tag


arrow_blue NEU: Effiziente Kommunikation - Anwender K3

Inhalte:
  • Warm-up anhand eines vereinfachten Kommunikationsmodells
  • Video und Diskussion „Wie ein MA-Gespräch nicht laufen sollte“
  • Gruppenübung „Kommunikationskiller“
  • Die vier „Verständlichmacher“
  • Gesprächsvorbereitungen – Theorie
  • Durchführung eines strukturierten Mitarbeitergespräches
  • Fallbeispiele und Fragen
  • Meta – Kommunikation im Team – Theorie
  • Meta – Kommunikation für den Alltag


Zeitaufwand für Sie: ein Tag

arrow_blue NEU: Einfache Methoden für effiziente Teammeetings K4

Inhalte:
  • Theoretische Grundlagen zu „Sechs Hüte“ und „PMI“
  • Strukturierte Dokumentation mittels MindMapping
    • für unterwegs mit Papier und Bleistift
    • fürs Büro am PC und Notebook
  • Durchführung im Plenum anhand einer kundenspezifischen Aufgabenstellung
  • Gemeinsame Auswertung, Priorisierung und Auswertung
Ziel:

Vorbereitung, Durchführung und Dokumentation effizienter Teammeetings


Zeitaufwand für Sie: ein halber Tag



Ihre Trainer:

Schloffer 022R13x18 team_kurt_schloffer
Dr. phil. Helga Schloffer DI Dr. Kurt Schloffer
Zum Seitenanfang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok